Hilfen zur Erziehung


Stellenbeschreibung Nr. 8

Registraturnummer: HzE_Nr.8

Arbeitsagentur: 10000-1174530021-S

Sozialpägagog_in mit staatl. Anerkennung (m/w/d)

 

Wir suchen zeitnah Unterstützung in der ambulanten Erziehungshilfe im gesamten Landkreis Verden für SPFH und Einzelbetreuungen. Erfahrung in der ambulanten Erziehungshilfe und SPFH sowie therapeutische Zusatzqualifikationen wären wünschenswert aber keine Einstellungsvoraussetzung. 

Schichtarbeit fällt nicht an!

Eine Kombination unterschiedlicher Arbeitsbereiche der Jugendhilfe ist durchaus möglich.

 

Als neuer Arbeitgeber bieten wir Ihnen

- aktive Zusammenarbeit mit anderen Sozialarbeitern m/w/d

- einen angemessenen und respektvollen Umgang 

- ein spannendes und attraktives Arbeitsumfeld

- Teilnahme an wöchentlichen Teamsitzungen und regelmäßige Supervisionen

- eine intensive Einarbeitung 

 

Das bringen Sie mit

- anerkannter Abschluss als Sozialarbeiter (m/w/d/Bachelor/Diplom)

- Bereitschaft zur kooperativen Teamarbeit

- Kreativität und eigenverantwortliches Handeln

- reflektierten Umgang mit dem eigenen pädagogischen Verhalten 

- die Bereitschaft, sich auch auf schwierige Situationen einzulassen 

- eigene Gelassenheit und Souveränität, damit Menschen in persönlichen Krisen Halt erfahren können 

- Mut und Eigeninitiative

 

Haben Sie Lust, unser Team zeitnah aktiv zu unterstützen?

Dann bewerben Sie sich per Mail unter Angabe Ihrer bisherigen Erfahrungen in der sozialpädagogischen Arbeit  an unsere Personalverantwortliche Yasemin Kaya unter:

 

bewerbung@sofa-ev.de 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und relevanten Zeugnissen!

 

Kosten, die Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ggf. entstehen können, können leider nicht erstattet werden.

 


Stellenbeschreibung Nr. 9

Registraturnummer: HzE_Nr.9

Arbeitsagentur: 10000-1174530043-S (Bremen) & 10000-1174530022-S (Verden)

Schulassistenz im Landkreis Verden und Bremen (Sozialarbeiter_innen & Erzieher_innen/m/w/d)

 

Für die persönliche Assistenz von Schüler_innen im Schulalltag suchen wir ab sofort engagierte Kolleg_innen (m/w/d).

Der Einsatz erfolgt an Schulen im Landkreis Verden und in Bremen.
Erfahrung im pädagogschen Bereich und therapeutische Zusatzqualifikationen wären wünschenswert aber nicht Voraussetzung.
Schichtarbeit fällt nicht an!
Eine Kombination unterschiedlicher Arbeitsbereiche der Jugendhilfe ist zusätzlich möglich und gewünscht.

Als neuer Arbeitgeber bieten wir Ihnen
- aktive Zusammenarbeit mit anderen Sozialarbeiter_innen (m/w/d) in einem vielfältigen und engagierten Team
- respektvollen Umgang
- ein spannendes und attraktives Arbeitsumfeld
- Teilnahme an Teamsitzungen und regelmäßige Supervisionen
- eine intensive Einarbeitung

Das bringen Sie mit
- anerkannter Abschluss als Sozialarbeiter-in/Sozialpädagog_in (m/w/d) (Bachelor/Diplom)
- Bereitschaft zur kooperativen Teamarbeit
- Kreativität und eigenverantwortliches Handeln
- reflektierten Umgang mit dem eigenen pädagogischen Verhalten
- die Bereitschaft, sich auch auf schwierige Situationen einzulassen
- eigene Gelassenheit und Souveränität, damit Menschen in persönlichen Krisen Halt erfahren können
- Mut und Eigeninitiative


Haben Sie Lust, unser Team zeitnah aktiv zu unterstützen?

Dann bewerben Sie sich per Mail unter Angabe Ihrer bisherigen Erfahrungen in der sozialpädagogischen Arbeit  an unsere Personalverantwortliche Yasemin Kaya unter:

 

bewerbung@sofa-ev.de 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und relevanten Zeugnissen!

 

Kosten, die Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ggf. entstehen können, können leider nicht erstattet werden.

 


Stellenbeschreibung Nr. 10

Registraturnummer: HzE_Nr.10

Schulassistenz im Landkreis Verden: Stadt Achim und Stadt Verden, Sozialarbeiter_innen & Erzieher_innen (m/w/d), Ergotherapeut_innen, Heilerziehungspfleger_innen, Sozialassistent_innen, vergleichbare pädagogische Qualifikationen

 
Für die persönliche Assistenz von Schüler_innen im Schulalltag suchen wir ab sofort engagierte Kolleg_innen (m/w/d).
Der Einsatz erfolgt an Schulen im Landkreis Verden:

       1. Für ein 11-jähriges Kind an einer weiterführenden Schule in Achim wird eine Schulassistenz gesucht:
           Arbeitsaufwand 40,5 Stunden

        2.  Für zwei Kinder im Alter von 7 Jahren an einer Grundschule in Verden:
            Arbeitsaufwand entspricht dem Stundenplan


Erfahrung im pädagogischen Bereich und therapeutische Zusatzqualifikationen wären wünschenswert aber nicht Voraussetzung. 
Schichtarbeit fällt nicht an!
 Eine Kombination unterschiedlicher Arbeitsbereiche der Jugendhilfe ist zusätzlich möglich und gewünscht.

 



Als neuer Arbeitgeber bieten wir Dir:


- aktive Zusammenarbeit mit anderen Sozialarbeiter_innen (m/w/d) in einem vielfältigen und engagierten Team


- respektvollen Umgang


- ein spannendes und attraktives Arbeitsumfeld


- Teilnahme an Teamsitzungen und regelmäßige Supervisionen


- eine intensive Einarbeitung

 



Das bringst Du mit:


- pädagogische Qualifikation


- Bereitschaft zur kooperativen Teamarbeit


- Kreativität und eigenverantwortliches Handeln


- reflektierten Umgang mit dem eigenen pädagogischen Verhalten


- die Bereitschaft, sich auch auf schwierige Situationen einzulassen


- eigene Gelassenheit und Souveränität, damit Menschen in persönlichen Krisen Halt erfahren können


- Mut und Eigeninitiative

Wir suchen genau Dich, wenn Du engagiert bist und Kinder in Ihren Bedarfen unterstützen möchtest, dann bewirb Dich per Mail an unsere Personalverantwortliche Yasemin Kaya unter:

bewerbung@sofa-ev.de

 

Kosten, die Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ggf. entstehen können, können leider nicht erstattet werden.


Stellenbeschreibung Nr. 11

Registraturnummer: HzE_Nr.11

Arbeitsagentur: 10000-1175365295-S & 10000-1175371234-S

Sozialpägagog_innen (m/w/d), Sozialarbeiter_innen (m/w/d) & Erzieher_innen (m/w/d)

 

Zum Aufbau eines neuen Projekts suchen wir engagierte Kolleg_innen (m/w/d) zu Anfang Mai 2020 in Voll- und Teilzeit. Die Stelle ist zunächst befristet, es besteht jedoch die Möglichkeit, übernommen zu werden.

 

Die Arbeitsschwerpunkte liegen in der Arbeit mit Kindern mit Verhaltensauffälligkeiten und der Ausgestaltung ihres Alltags und der Freizeit. Hinzu kommt eine intensive Elternarbeit in Form von Unterstützung, Beratung und Begleitung in Belastungs- und Krisensituationen.

 

Erfahrungen in der Elternarbeit sowie in der Arbeit mit Kindern mit Verhaltensauffälligkeiten wird vorausgesetzt. Therapeutische Zusatzqualifikationen sind wünschenswert, sie stellen jedoch keine Einstellungsvoraussetzung dar.

 

Als neuer Arbeitgeber bieten wir

- eine aktive Zusammenarbeit in einem engagierten und multiprofessionellen Team

- eine transparente und offene Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur

- ein spannendes und attraktives Arbeitsumfeld

- eine intensive Einarbeitung

- wöchentliche kollegiale Beratung und regelmäßig Supervision

 

Das bringen Sie mit

- abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik oder anderweitiger Studienabschluss , der zur Arbeit

  in der Kinder- und Jugendhilfe berechtigt

- Erfahrung in der Arbeit mit Kindern mit Verhaltensauffälligkeiten

- Erfahrung in der Elternarbeit

- Teamfähigkeit

- Kreativität und eigenverantwortliches Handeln

- reflektierten Umgang mit dem eigenen pädagogischen Verhalten

- Bereitschaft, sich auch auf schwierige Situationen einzulassen

- eigene Gelassenheit und Souveränität, damit Menschen in persönlichen Krisen Halt erfahren können

- Führerschein Klasse B

 

Haben Sie Lust, unser neues Team aktiv zu unterstützen?

Dann bewerben Sie sich per Mail unter Angabe Ihrer bisherigen Erfahrungen in der sozialpädagogischen Arbeit  an unsere Personalverantwortliche Yasemin Kaya unter:  

 

bewerbung@sofa-ev.de 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und relevanten Zeugnissen!

 

Kosten, die Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ggf. entstehen können, können leider nicht erstattet werden.


Stellenbeschreibung Nr. 12

Registraturnummer: HzE_Nr.12

Arbeitsagentur: 10000-1175366454-S

Sozialpägagog_innen (m/w/d) für den Raum Dörverden gesucht

 

Zum Frühjahr 2020 suchen wir für verschiedene Bereiche unseres Tätigkeitsfeldes mit Kindern im Kontext Schule verlässliche und engagierte Kolleg_innen (m/w/d) im Raum Dörverden. Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich  und umfasst die Betreuung von Kindern, die Koordination des Betreuungsangebotes, Netzwerkarbeit im Sozialraum sowie die sozialpädagogische Arbeit an der Grundschule.

 

Als neuer Arbeitgeber bieten wir Ihnen

- eine aktive Zusammenarbeit in einem engagierten und multiprofessionellen  Team

- eine transparente und offene Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur

- ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld

- Teilnahme an Teamsitzungen und regelmäßige Supervisionen

- eine intensive Einarbeitung

 

Das bringen Sie mit

- anerkannter Abschluss als Sozialpädag_in (m/w/d), Bachelor/Diplom

- Freude an der Arbeit mit und für Kinder

- Teamfähigkeit

- Kreativität und eigenverantwortliches Handeln

- empathische Grundhaltung und eine hohe kommunikative Kompetenz

- reflektierten Umgang mit dem eigenen pädagogischen Verhalten

- die Bereitschaft, sich auch auf schwierige Situationen einzulassen

 

Haben Sie Lust, unser Team zeitnah aktiv zu unterstützen?

 

Dann bewerben Sie sich per Mail unter Angabe Ihrer bisherigen Erfahrungen in der sozialpädagogischen Arbeit  an unsere Personalverantwortliche Yasemin Kaya unter:

 

bewerbung@sofa-ev.de 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und relevanten Zeugnissen!

 

Kosten, die Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ggf. entstehen können, können leider nicht erstattet werden.