Schulsozialarbeit


Stellenbeschreibung Nr. 8

Registraturnummer: SSA_ Nr. 8

Arbeitsagentur: 10000-1170278343-S

Sozialarbeit an Grundschulen im Landkreis Verden

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht unser Team Verstärkung im Bereich der Sozialarbeit an Grundschulen.
Die Sozialarbeit an Grundschulen im Landkreis Verden orientiert sich an einem speziellen Konzept, dessen Ziel es ist, inklusive Strukturen zu schaffen, um eine gleichberechtigte Teilhabe aller Schüler_innen zu ermöglichen.
Die Sozialrbeiter_innen (m/w/d) fungieren als Schnittstelle zum Hilfesystem im Sozialraum, als Beratungsperson für Lehrer_innen und Eltern sowie als unterstützende Kraft in (akuten) Problemlagen.
Gefragt sind dabei eigene Ideen und eine kreative Herangehensweise.
Erfahrung im Bereich der Beratung und im Kontext Schule ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Was wir uns von Ihnen wünschen:
* einen anerkannten Abschluss als Sozialarbeiter_in (m/w/d) (Bachelor/Diplom)
* Bereitschaft zur kooperativen Teamarbeit
* Kreativität und eigenverantwortliches Handeln
* reflektierten Umgang mit dem eigenen pädagogischen Verhalten
* die Bereitschaft, sich auch auf schwierige Situationen einzulassen
* eigene Gelassenheit und Souveränität, damit Menschen in persönlichen Krisen Halt erfahren können
* Mut und Eigeninitiative

Was wir Ihnen als neuer Arbeitgeber bieten:
* aktive Zusammenarbeit mit anderen Sozialarbeiter_innen (m/w/d) in einem aufgeschlossenem Team
* angemessenen und respektvollen Umgang im Miteinander
* eigenverantwortliches Arbeiten, flache Hierarchien
* ein spannendes und attraktives Arbeitsumfeld mit vielfältigen zusätlichen Einsatzbereichen
* Teilnahme an wöchentlichen Teamsitzungen und regelmäßige Supervisionen
* eine intensive Einarbeitungszeit

 

Haben Sie Lust, unser Team zeitnah zu unterstützen?

Dann bewerben Sie sich per Mail unter Angabe Ihrer bisherigen Erfahrungen in der sozialpädagogischen Arbeit an unsere Personalverantwortliche Yasemin Kaya unter:

 

bewerbung@sofa-ev.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und  relevanten Zeugnissen.

 

Kosten, die Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ggf. entstehen können, können leider nicht erstattet werden.

 


Stellenbeschreibung Nr. 9

Registraturnummer: SSA_ Nr. 9

Arbeitsagentur: 10000-1167272906-S

Schulsozialarbeiter (w/m/d) im Landkreis Rotenburg (Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/-pädagogin)

 

Seit rund 15 Jahren engagiert sich der Jugendhilfeträger SoFa e.V. in der Schulsozialarbeit und ist dabei an allen Schulformen vertreten - an Förderschulen genauso wie an Grund- und Oberschulen bis hin zum Gymnasium.

Ab sofort brauchen wir hierbei Unterstützung (w/m/d) an einer Oberschule etwa 15km nördlich der Stadt Rotenburg/Wümme!

Neben Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen ist Ihnen auch das System Schule nicht ganz fremd? Sie haben Lust auf die tägliche Arbeit im Kontext Schule, können sich den Themen der Schüler_innen annehmen, sind Ansprechpartner für Lehrkräfte und Erziehungsberechtigte und mögen Jugendliche auf ihrem Weg in die Erwachsenenwelt begleiten, damit sie aktiv am gesellschaftlichen Leben teilhaben können?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir bieten:
- aktive Zusammenarbeit mit anderen Sozialarbeiter_innen aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern
- einen angemessenen und respektvollen Umgang
- ein spannendes und attraktives Arbeitsumfeld
- Teilnahme an wöchentlichen Teamsitzungen und regelmäßige Supervisionen
- eine intensive Einarbeitung

Das bringen Sie mit
- abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, anerkannten Abschluss als Sozialarbeiter (Bachelor/Diplom) oder eine andere pädagogische Ausbildung (Erzieher, Kunstpädagoge o.ä.)
- Bereitschaft zur kooperativen Teamarbeit
- Kreativität und eigenverantwortliches Handeln
- reflektierten Umgang mit dem eigenen pädagogischen Verhalten
- die Bereitschaft, sich auch auf schwierige Situationen einzulassen
- eigene Gelassenheit und Souveränität, damit Menschen in persönlichen Krisen Halt erfahren können
- Mut und Eigeninitiative

Ein Einstieg mit mind. 20h/Woche ist wünschenswert. Die Verteilung der Arbeitszeit erfolgt flexibel nach Absprache. Die Arbeit in weiteren pädagogischen Bereichen wäre möglich und wünschenswert.

Schicht- und Wochenendarbeit fällt nicht an!

 

Haben Sie Lust, unser Team zeitnah zu unterstützen?

Dann bewerben Sie sich per Mail unter Angabe Ihrer bisherigen Erfahrungen in der sozialpädagogischen Arbeit an unsere Personalverantwortliche Yasemin Kaya unter:

 

bewerbung@sofa-ev.de

 

Wir freuen uns auf  Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und relevanten Zeugnissen.

 

Kosten, die Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ggf. entstehen können, können leider nicht erstattet werden.